Knittastic

Ein Blog übers Stricken, das Leben und noch mehr..

Archiv für Dezember, 2014

Freitag
Dez 19,2014

Kurz nach dem Abi habe ich gleich den CE-Schein gemacht, um mir neben dem Studium etwas dazu zu verdienen. Daher bin ich auf der Suche nach einer seriösen Leasing Firma für einen LKW Fahrer Job. Ideal stelle ich mir eine gut bezahlte und flexible Anstellung als LKW Fahrer auf Zeit vor. Die Stellensuche LKW Fahrer sollte unkompliziert und schnell vonstatten gehen. Ein Bekannter, der auch nebenbei LKW fährt, hat mich auf diese Seite hier http://www.fahr-zeit.de aufmerksam gemacht. Ich habe mir das Profil der Firma auf der Website gründlich angeschaut und finde die Angebote interessant.

Seriosität und Vertrauen beim Job als LKW Fahrer

lkw fahrer job

Gut finde ich, dass die Firma schon rund 40 Jahre im Geschäft ist. Das schafft eine gewisse Vertrauensbasis für einen LKW Fahrer Job, die mir ein Gefühl der Sicherheit verschafft, auch was eine faire und sichere Bezahlung betrifft. Gerade bei Zeitarbeitsjobs bei einer stellensuche lkw fahrer ist für mich Seriosität der vermittelnden Firma sehr wichtig. Auf meinen Vertragspartner muss ich mich zu 100 Prozent verlassen können.

Solide Bezahlung nach Tarif und Weihnachtsgeld

Ein Vorteil, den ich persönlich bei fahr-zeit.de sehe, ist die solide Bezahlung. Die Löhne werden laut Angaben auf der Website nach Tarif oder im Einzelfall sogar übertariflich gezahlt, je nach Art der Ladung und der Verantwortung des Fahrers. Klar, dass ein LKW Fahrer Job im Bereich Gefahrgut mit besonders großer Verantwortung höher bezahlt wird, als ein normaler Transport. Zudem wird neben Urlaubsgeld sogar Weihnachtsgeld gezahlt. Jedenfalls werde ich bei meiner Stellensuche LKW Fahrer diese Firma mit einbeziehen und überlege, mich dort zu bewerben.

Freitag
Dez 12,2014

Alle Jahre wieder müssen wir neue Visitenkarten erstellen lassen. Bisher habe ich es immer versucht zu vermeiden, mich zu lange mit dem Design der Karten aufzuhalten. Aber nachdem ich heute einen sehr interessanten Artikel gelesen habe, werde ich mir bezüglich der Gestaltung in Zukunft wohl mehr Mühe geben. Schließlich ist eine Visitenkarte nicht nur eine Ansammlung persönlicher Daten, sondern sollte auch Vertrauen wecken und eine gewisse Werbebotschaft senden. Auf http://www.christian-ulrich.de/visitenkarten.html fand ich einige Gedankenanstöße, die Sinn machen.

Visitenkarten erstellen – so hinterlassen Sie einen seriösen und professionellen Eindruck

Wer Visitenkarten erstellen möchte und einfach loslegt, ohne sich großartig Gedanken zu machen, hat die Vorteile der Visitenkarte bisher noch nicht voll und ganz ausgeschöpft. Eine Visitenkarte kann so viel mehr bewirken, wenn man sich vorher fragt, was man mit ihr eigentlich aussahen bzw. vermitteln möchte. Dabei spielt nämlich nicht nur das Wort eine wichtige Rolle, sondern auch Farbe und Design. Von Christian Ulrich erhalten Sie zu diesem Thema ein paar nützliche Tipps, wie man Fehler vermeiden kann und seine Person oder das zu bewerbende Geschäft ins richtige Licht rückt.

Bei Bedarf wird Ihre Visitenkarte auf ihre Werbewirksamkeit überprüft

Einen Servicepunkt, den ich ganz besonders toll finde, ist, dass man die Möglichkeit hat, die Visitenkarten noch mal von einem Fachmann überprüfen zu lassen, bevor sie in Druck gehen. So können vor dem Visitenkarten erstellen kleine Fehler noch rechtzeitig ausgemerzt werden. Im Moment benötige ich zwar noch keine neuen Visitenkarten, aber wenn dies wieder der Fall ist, werde ich mich gerne an diese Website erinnern.