Knittastic

Ein Blog übers Stricken, das Leben und noch mehr..

Archiv für September, 2015

Dienstag
Sep 22,2015

Ostel oder Hostel – Berlin kann beides

Das deutsche Äquivalent zu New York als Stadt der unbegrenzten Möglichkeiten: Mehr als 3 Millionen Einwohner machen Berlin zur Weltmetropole. Und egal, in welche Richtung die eigenen Interessen gehen – hier werden sie befriedigt. Ob Luxushotel oder Jugendherberge, Berlin hat alles. Selbstverständlich auch eine große Auswahl an Hostel.

Berlin beheimatet zahlreiche Museen -die Stadt ist nicht nur wegen der Berliner Mauer ein sehr geschichtsträchtiger Ort-, bietet Ausstellungen, Konzerte und Sportveranstaltungen. Mit Hertha BSC kickt einer der traditionsreichsten Fußball-Bundesligisten im Olympiastadion. Die in der jüngeren Vergangenheit so erfolgreichen Eisbären, der seit 1994 der DEL angehörige Eishockeyclub, und ALBA Berlin, eines der Aushängeschilder der Basketball-Bundesliga, tragen ihre Heimspiele jeweils in der Mercedes-Benz-Arena im Ortsteil Friedrichshain aus. Auch die Berliner Musik- und Partyszene sticht im deutschlandweiten Vergleich heraus. Mit Bands wie Seeed oder Culcha Candela, Künstlern wie Sido oder Paul Kalkbrenner, Labels wie Katermukke oder Stil vor Talent und Clubs wie dem Berghain oder dem Tresor hat die Hauptstadt hier mit kilometerweitem Abstand die Nase vorn.

Über allem steht aber trotz aller kulturellen Vielfalt die eigentlich längst vergangene Trennung zwischen Ost und West. Zwei verschiedene Ampelmännchen, ja sogar eine klar sichtbare farbliche Trennung bei Aufnahmen von Satellitenbildern (im östlichen Teil der Stadt stehen überwiegend orange schimmernde Straßenlaternen, während sie im westlichen Teil fast ausschließlich weiß sind) und zahlreiche “Ostalgie” Shops, ja sogar eine besondere Jugendherberge – Berlin weiß mit einer gewissen Ironie mit seiner Besonderheit umzugehen. So öffnete unlängst als besonderes hostel berlin das “Ostel” (www.ostel.eu) seine Pforten. Besonders ist hier eben sogar die Jugendherberge. Berlin halt.

Der Link zur Webseite:
http://www.ostel.eu

Mittwoch
Sep 2,2015

Immobilienmakler übernehmen Aufgaben rund um die Immobilien

Wer eine Immobilie vermieten, mieten, kaufen oder verkaufen möchte, der sollte professionelle Hilfe in Anspruch nehmen. Immobilienmakler haben immer eine große Auswahl an hochwertigen Immobilien. Außerdem bieten Sie eine gute Servicequalität und eine kompetente Beratung

Aufgaben eines Immobilienmaklers Berlin

Das Aufgabengebiet eines Immobilienmakler Berlin ist sehr umfangreich. Es beinhaltet die Vermittlung von Immobilien, die Erstellung von Eposés und Gutachten, die Vermittlung von Finanzierungsmöglichkeiten und die Ermittlung von Interessenten. Bei Bedarf übernimmt ein Immobilienmakler Berlin auch die Verwaltung der Immobilie. Wenn Sie eine Wohnung zu vermieten haben, dann sollten Sie auf jeden Fall die professionelle Hilfe in Anspruch nehmen. Häufig ist man bei der Auswahl der vielen Interessenten etwas überfordert. Häufig werden Besichtigungstermine vereinbart, die dann doch im letzten Moment wieder platzen. Um Zeit und Nerven zu schonen, ist es sinnvoll, diese Aufgabe an einen erfahrenen Immobilienmakler Berlin zu delegieren.

Die Auswahl an Immobilienmaklern ist groß

In Berlin gibt es zahlreiche Immobilienmakler, die alle unterschiedliche Schwerpunkte anbieten. Einer der seriösen Immobilienmakler ist http://hihc.de. Das Angebot ist sehr vielfältig. Von großen Hotels, möblierten Wohnungen bis zu interessanten Grundstücken ist alles vertreten. Seit vielen Jahren arbeitet das Unternehmen als Immobilienmakler in Berlin. Sie übernehmen auch schwierige Fälle und machen dort weiter, wo andere Immobilienmakler bereits die Arbeit niedergelegt haben. Durch Routine und ihre jahrelange Erfahrung findet dieser Immobilienmakler Berlin für jedes Problem eine schnelle und zufriedenstellende Lösung. Wenn ich eine Wohnung in Berlin benötigen sollte, dann würde ich mich an diesen Anbieter wenden.