Ein berührender Film, das Konzert eines Stars oder der packende Thriller: In vielen Haushalten stapeln sich in den Regalen CDs und DVDS. Einmal angehört oder einmal angeschaut wandern die Geschenke von Freunden in die Ablage. Dabei sind sie bares Geld wert. Wer CDs verkaufen oder DVDs verkaufen will, kann sich damit das Budget für die Neuerwerbungen aufbessern.

Produkt für Produkt zu verkaufen

Manche mögen Klassiker, andere sind auf Blockbuster spezialisiert. So unterschiedlich die Geschmäcker sind, so unterschiedlich sind auch die Kunden. Doch wer sich entscheidet, unter http://www.cashfix.de seine CDs verkaufen oder seine DVDs verkaufen zu möchten, kann genau diese Interessenten erreichen. Praktisch funktioniert das Verfahren ganz einfach. Auf der Website des Portals geben Interessenten die EAN als individuelle Nummer für ihr Produkt ein. Nach einem Klick wird sofort ein Preisvorschlag unterbreitet, mit dem der Verkäufer prüfen kann, ob er diesen annehmen möchte. Entscheidet er sich dafür und nimmt ihn an, dann kann er sofort das nächste Produkt eingeben. So ist es möglich, Schritt für Schritt seine alten CDs verkaufen zu können.

Problemloser Verkaufsvorgang

Zum Abschluss des Verkaufsvorgangs erhält der Verkäufer einen Paketschein, mit dessen Hilfe er die CDs und DVDs gratis an das Unternehmen senden kann. Dort werden die eingegangenen Produkte noch einmal kurz kontrolliert. Entsprechen sie tatsächlich dem angegebenen Zustand, erfolgt die Überweisung – und binnen weniger Tage wird das Geld auf das eigene Konto überweisen. Angesichts des geringen Aufwands, der damit verbunden ist seine DVDs verkaufen zu können, handelt es sich um die perfekte Möglichkeit, sich Bargeld für Neuerwerbungen zu sichern. Auf diese Weise kommen Interessenten in den Genuss preiswerter Artikel und die Verkäufer in den Vorzug, sich ihre Sammlung zu aktualisieren.